NeXaver Leder Trensenzaum mit kombiniertem Reithalfter

199 €
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe:
Farbe:
Menge:

NeXaver Trensenzaum mit kombiniertem Reithalfter

Der NeXaver Trensenzaum bewirkt durch den zusätzlichen Genickriemen eine deutliche Entlastung des empfindlichen Pferdegenicks.

Da die Backenstücke von Nasen- und Gebißriemen über einen Ring mit den Genickriemen verbunden sind, findet keine unmittelbare Druckübertragung durch Kau- und Schluckbewegungen statt. Durch den nahezu senkrechten Verlauf des hinter den Ohren liegenden Genickriemens wird zudem eine Freistellung des Kiefergelenks erwirkt. Der Gesichtsnerv und das Aderngeflecht werden umgangen.

Wir sind vom Mehrwert unserer NeXaver® Produkte überzeugt und bieten Ihnen durch unsere Zufriedenheitsgarantie die Möglichkeit, dass Produkt an Ihrem Pferd ohne Risiko auszuprobieren. Per Klarna können Sie das Produkt zudem auf Rechnung kaufen.

Sollte Ihnen das Produkt nicht gefallen, so können Sie per Mail an service@nexaver.de unbürokratisch die Rücksendung einleiten. Wir besprechen mit Ihnen daraufhin die Rücksendemodalitäten.

Das genickschonende NeXaver Halfter bewirkt mit zwei Genickriemen eine Entlastung des Hinterhauptbeines und des empfindlichen Nackenbereichs des Pferdes. Durch eine Druckverteilung auf die massiver werdenden Wirbel mit Wirkung auch nach vorne, anstatt nur nach unten, werden die im Nackenbereich vorhandenen Wirbel, Muskelansätze, Nervenbahnen und Schleimbeutel geschont. Die Gefahr von Blockaden und Entzündungen im Genickbereich wird erheblich minimiert. Dementsprechend wird ein positiver Effekt auf alle in Verbindung stehenden Muskelgruppen an Hals, Rücken, Brust und bis hinunter in die Schulter erreicht. Durch den zusätzlichen Halfterriemen erhält das Pferd mit jedem Schritt automatisch einen Wechselimpuls anstatt eines Dauerdrucks im Genickbereich. Daraus ergibt sich auch für gesunde Pferde ein deutlich höherer Tragekomfort mit der Folge gesteigerten Wohlbefindens.

Zur Prävention und Risikominimierung gegen zukünftige Genickprobleme ist das NeXaver besonders geeignet bei Pferden:

  • die transportiert werden
  • die beim Anbinden den Kopf hoch reißen und sich im Halfter aufhängen
  • die zum Steigen neigen
  • für Fohlen, die das Benimm ABC erlernen und im Genick noch besonders anfällig sind.

Gebrauchsmuster DE 20 2017 107 013 geschützt und zum Patent angemeldet.