Die 1964 gegründete Solinger Feintäschnerei Klaus Ueberholz GmbH & Co. KG ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Funktionalität, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit.

In traditioneller Handarbeit fertigen wir am Standort Solingen hochwertige Lederwaren (Maniküretuis, Kleinlederwaren,etc.) als Kerngeschäft. Unsere Facharbeiter sorgen mit Detailgenauigkeit und handwerklichem Können für kontrolliert beste Qualität.

Dies spiegelt sich auch in der Entwicklung und Fertigung unserer NeXaver-Produkte wieder, ein Konzept, welches von Reitern, Reitlehrern, Osteopathen und Tierärzten getragen wird: das Wirkprinzip NeXaver.

Geschäftsführerin Michaela Wolf, selbst aktive Dressurreiterin, entwickelte das NeXaver Halfter ursprünglich für Pferde mit bereits bestehenden Genickproblemen. In der Testphase zeigte sich, daß auch gesunde Pferde das genickschonende Wirkprinzip sehr gut annehmen und zufrieden mit sich arbeiten lassen.

In Zusammenarbeit mit vielen anderen Reitern, Ausbildern, Therapeuten und Ärzten haben wir aus dieser Idee heraus noch den NeXaver Longierzaum und die NeXaver Trense entwickelt.

Das Team NeXaver besteht in unserem Hause aus Sattlern, Fachkräften für die Lederverarbeitung, einem funktionellen Bodenarbeitstrainer sowie im Umgang mit Pferden versierten, langjährigen Reitern.

Wir können sehr flexibel auf Kundenwünsche eingehen und kurzfristig Änderungen und Maßanpassungen vornehmen.