Das NeXaver® Prinzip

Was ist ein NeXaver® Halfter?

Ein herkömmliches Halfter mag zwar hübsch aussehen, es übt aber auf das Genick einen lästigen Druck aus. Beim Führen und Ziehen durch den Pferdehalter oder beim Anbinden verstärkt sich dieser Effekt. Das kann für das Pferd sehr unangenehm sein und das Tier auch gesundheitlich stark belasten. Die Modelle von NeXaver® sind deshalb mit zwei Genickriemen ausgestattet und eine echte Innovation. Sie entlasten durch die Doppelberiemung den empfindlichen Nackenstrang sowie das Hinterhauptbein und fördern die Pferdegesundheit maßgeblich. Diese großzügige Druckverteilung schont die im Nackenbereich sitzenden Muskeln, Nerven, Schleimbeutel und Wirbel. Dadurch sinkt das Risiko für Entzündungen und Blockaden im Genick. Für dein Pferd ist der Wechselimpuls durch den Doppelgenickriemen sehr viel angenehmer als der permanente Druck eines herkömmlichen Halfters. Die genickschonenden Halfter entstanden in enger Zusammenarbeit mit Pferdezüchtern, Tierärzten und Fachleuten. Der positive Effekt des Produkts im Reitsport ist wissenschaftlich getestet und eindeutig nachgewiesen. Für die Herstellung seiner genickschonenden Halfter verwendet NeXaver® wahlweise einen im Scheitelpunkt besonders breiten Riemen oder aber ein Doppelriemenmodell. Die Halfter sind so verschnallt, dass das Zaumzeug nicht gegen das Auge verrutschen kann. Die Verwendung eines weichen und sehr angenehm zu tragenden Materials erhöht den Komfort zusätzlich und sorgt für mehr Tierwohl. Pferdeliebhaber nutzen das Halfter für mehr Tragekomfort, eine stabilere Führung und zur Prävention unabhängig von bereits vorhandenen Beeinträchtigungen im Genickbereich. Im Sortiment findest du sowohl Stall- und Transport Halfter zum Führen als auch Reithalfter zum Einschnallen eines Trensengebisses.

nexaver halfter

Halfter von NeXaver® – Aus Liebe zum Pferd!

Ganz klar, nicht jedes Pferd wird dir jetzt sagen, dass das Halfter drückt. Nur einige Tiere werden es zeigen, durch Unruhe, Kopfschütteln, Kopf hochreissen und Scheuern. Wenn Dein Pferd ein Zappelphilipp ist und am Putzplatz nicht gerne still steht, könnte es nämlich auch daran liegen. Beobachte dein Pferd genau! Verhält es sich ohne Halfter genauso oder macht es dann einen deutlich ausgeglichereren Eindruck? Manche Pferde teilen uns mit, wenn ihnen etwas unangenehm ist. Viele Pferde fügen sich hingegen widerstandslos in ihr Schicksal. Die Folge ist nicht selten eine stille Art von Frustration, die häufig in einer Resignation endet. Wir kennen dieses Gefühl vielleicht noch von früher, als es üblich war, zu enge und harte Schuhe einzulaufen. Viele Menschen der älteren Generation leiden heute an Fehlstellungen und schmerzenden Füßen. Eine Zeit lang war es üblich, die Damen in ein enges Korsett zu zwängen. Heute haben wir es zum Glück besser. Wir genießen einen exzellenten Tragekomfort. Weshalb sollte nicht auch unser Pferd von den Errungenschaften der Moderne und den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen profitieren? Unsere Tiere haben ebenfalls ein schönes und entspanntes Leben verdient. Vieles ist unvermeidbar, doch wenn sich etwas Unangenehmes vermeiden lässt, weshalb sollte man das dann nicht tun? Auch der Markt des Pferdezubehörs entwickelt sich ständig weiter.

Lohnt sich die Anschaffung?

Auf jeden Fall, und zwar für jedes Pferd, auch dann, wenn dein Tier mit dem herkömmlichen Halfter offensichtlich keine Probleme hat. Druckentlastend und zugleich genickschonend fördert ein Halfter von NeXaver® unabhängig von der jeweiligen Konstitution des Pferdes immer dessen Wohlbefinden. Es gibt Pferde, die zeigen ihr Unbehagen unmissverständlich. Sie schlagen mit dem Kopf oder neigen zu einer gesteigerten Unruhe. Da das Pferd ein Fluchttier ist, kann es auf eine Unpässlichkeit mit Durchgehen und Bocken reagieren. Manche Tiere mit Genickproblemen bringt ein unpassendes Halfter sogar zum Steigen. Diese Klientel profitiert von unseren Produkten ganz besonders. Kopfschütteln und Unruhe beim Reiten liegt nämlich nicht immer am falschen Gebiss oder am drückenden Sattel. Bei vielen betroffenen Pferden tritt augenblicklich eine Besserung ein, wenn sie ein Kopfzaum von NeXaver® tragen. Reitlehrer und Bereiter berichten von deutlich mehr Losgelassenheit. Die Tiere gehen sehr viel entspannter unter dem Sattel und genießen ein angenehmes Tragegefühl. Oft wird ein Verhalten als Widerspenstigkeit fehlinterpretiert, obwohl sich das Problem ganz einfach mit einem schnellen Kopftzaumwechsel beheben ließe. Zu einem respektvollen und rücksichtsvollen Umgang gehört immer eine dem Pferd angenehme Ausstattung. Wir laufen schließlich auch nicht gerne in drückendem Schuhwerk spazieren.

NeXaver® Halfter von klein auf

Ein Pferd, das sich wohlfühlt, ist kooperativ und zu einer harmonischen Mitarbeit bereit. Oder hast du Freude am Sport, wenn der Schuh zwickt? Zu einem entspannten Miteinander gehören auch die passenden Rahmenbedingungen. In einer angenehmen Atmosphäre lernt es sich bekanntlich leichter. Gerade noch in der Ausbildung befindliche Jungpferde verdienen eine möglichst schonende Behandlung. Sie danken es dir mit einer erhöhten Aufmerksamkeit und eifrigem Lernwillen. Am besten ist, wenn das Pferd von klein auf nur positive Erfahrungen sammelt. Viele Ärzte empfehlen unsere NeXaver® Halfter für Pferde mit einem Genickbefund. Unserer Meinung nach ist es dann aber bereits zu spät. Um dauerhaft gesund zu bleiben, sollte ein Pferd vom Fohlenalter an ein perfektes Halfter tragen. Durch die Schonung der im Nacken sitzenden Muskelansätze, Nervenbahnen, Wirbel und Schleimbeutel erzielen unsere Halfter einen Effekt, der sich positiv auf alle mit dem Nacken in Verbindung stehenden Muskelgruppen auswirkt. Dazu gehören neben dem Hals auch der Rücken- und Brustbereich sowie die Schulter und das Vorderbein. Die frühzeitige Verwendung des NeXaver® Halfters beugt gesundheitlichen Problemen vor. Wie Züchter berichten, entstehen die Ursachen für spätere Genickprobleme oft schon als Fohlen. Der Nackenbereich ist bei Jungpferden noch sehr empfindlich. Außerdem bieten die gesundheitsfördernden NeXaver® Halfter dem Fohlen beziehungsweise der Remonte ein sicheres Gefühl beim Anbinden und Transportieren. Auch beim täglichen Führen, Longieren und bei der Pflege zeigen die Halfter klare Vorteile. NeXaver® Halfter sind genickschonend und druckentlastend. Sie eignen sich hervorragend zur Prävention. Mit der Vorbeugung kannst du nie früh genug beginnen. Der Pferdegesundheit zuliebe!

Jetzt sofort bestellen?

Es ist bei den genickschonenden Halftern wie mit den Sicherheitssteigbügeln und den Reitwesten. Schon nach kurzer Zeit überzeugt eine Innovation auch die Traditionalisten, denn von den neuen Entwicklungen profitieren alle Pferde und Reiter. Irgendwann gehört das NeXaver® Halfter ohnehin zur allgemein gebräuchlichen Standardausrüstung. Aber willst du wirklich so lange warten? Warum das Unbequeme akzeptieren, wenn es längst eine komfortablere Lösung für mehr Wohlbefinden und eine bessere Pferdegesundheit gibt? Verantwortungsbewusste Pferdehalter sorgen dafür, dass ihr Tier ein angenehmes Tragegefühl genießt und sich bester Vitalität erfreut. Das genickschonende Halfter ist hinsichtlich seiner Wirksamkeit wissenschaftlich getestet und bietet erwiesenermaßen mehr Tierwohl. Bereits jetzt sind Tierärzte, Osteopathen, Reitlehrer und renommierte Bereiter von dem Wirkprinzip von NeXaver® begeistert. Dürfen wir auch dich als Pferdeliebhaber überzeugen?