Internationaler Versand verfügbar!

Das genickschonende Halfter. Aus Liebe zum Pferd:

 

Unter der Marke NeXaver® präsentiert Klaus Ueberholz neue genickschonende Halfter für Pferde. Ziel dieser Halfter ist zum einen eine Entlastung des Hinterhauptbeines und des empfindlichen Nackenbereich des Pferdes. Zum anderen eine Druckverteilung auf die massiver werdenden Wirbel mit Wirkung auch nach vorne anstatt nur nach unten. Erreicht wird dies entweder durch einen zusätzlichen Riemen oder einen im Scheitelpunkt mindestens 15 cm breiten Genickriemen.

Die im Nackenbereich vorhandenen Wirbel, Muskelansätze, Nervenbahnen und Schleimbeutel werden geschont. Die Gefahr von Blockaden und Entzündungen im Genickbereich wird erheblich minimiert. Dementsprechend wird ein positiver Effekt auf alle in Verbindung stehenden Muskelgruppen an Hals, Rücken, Brust, Schulter und bis ins Vorderbein erreicht.

Die NeXaver® Halfter sind für Pferde aller Altersgruppen sowohl im präventiven Bereich als auch bei Pferden mit Genickbefund respektive Genickproblematiken empfehlenswert und hilfreich. Sie bieten dem Pferd ab dem Fohlenalter größtmögliche Sicherheit beim Anbinden, Transportieren, Training, Longieren, Beschlagen, Tierarztvorstellung und im alltäglichen Führen.

Unter Züchtern ist bekannt, dass bereits im Fohlenalter die Ursache vieler Genickproblematiken angelegt wird. Das NeXaver® Halfter ist die optimale Lösung zur Risikominimierung und trägt somit deutlich zur Gesund- und Werthaltung der Fohlen und selbstverständlich auch der erwachsenen Pferde bei.